spreeimmobilien unternehmen Netzwerk Scharm√ľtzelsee

Mit den ersten Lockdowns verlagerten sich viele Jobs ins Homeoffice. Kitas und Schulen hatten geschlossen, der Nachwuchs wurde in den eigenen vier W√§nden betreut. Gesellige Runden im Kreise der Lieben wurden g√§nzlich ausgesetzt oder vollst√§ndig eingeschr√§nkt. Das war der Punkt, an dem viele Mieter merkten, wie sehr das Leben in einer innerst√§dtischen Mietwohnung eingeschr√§nkt wird. Auf einmal steigerte sich die Nachfrage nach Wochenend- und Baugrundst√ľcken sowie nach Eigenheimen. Spree Immobilien Beeskow verzeichnet nicht nur mehr Nachfragen, sondern auch k√ľrzere Vermarktungszeiten.

Der Immobilienmarkt hat in der Corona Krise an Fahrt aufgenommen

Auch wenn die Preise in Berlin kontinuierlich steigen, √§ndert das nichts an der Tatsache, dass der Immobilienmarkt boomt. Die g√ľnstigen Baufinanzierungszinsen sind ein weiterer Grund f√ľr Eigent√ľmer, den Immobilienverkauf nicht auf die lange Bank zu schieben und ihr Eigenheim jetzt zu einem ad√§quaten Angebotspreis zu verkaufen.
Die Einschr√§nkungen im √∂ffentlichen Leben und im Privatleben haben viele Menschen einen Entschluss fassen lassen. Mit der Erkenntnis, dass das Leben gerade in gr√∂√üeren St√§dten in einer Mietwohnung f√ľr Familien in derartigen Situationen nachteilig ist, hat sich der Wunsch nach einem eigenen Grundst√ľck und mehr Raum etabliert. Auch der Gedanke an die Selbstversorgung ist f√ľr viele Menschen heute ein Herzenswunsch. K√§ufer sind durch die Corona Krise bereit, h√∂here Preise f√ľr ihr Lebensgl√ľck zu zahlen und ein St√ľck Autarkie zu erhalten. Auch wenn die Zinsen niedriger sind, ist das Investitionsvolumen und die Kreditlaufzeit durch h√∂here Angebotspreise gestiegen.

Ein regionaler Immobilienexperte ist f√ľr K√§ufer und Verk√§ufer aktuell besonders wichtig

Die angespannte Marktlage, die nicht zuletzt auf den Corona Auswirkungen auf den Immobilienmarkt beruht, bringt ungeahnte Risiken mit sich. Als K√§ufer sollte man sich vor unangemessenen Preisen oder rechtlichen Problemstellungen sch√ľtzen. F√ľr Verk√§ufer ist es wichtig, nicht zu g√ľnstig zu verkaufen oder fehlerhafte Inserate zu schalten und vor der Zahlungsunf√§higkeit eines Kaufinteressenten zu stehen. Der Immobilienmarkt in der Corona Krise ist eine Chance, die Sie mit der richtigen Beratung und Betreuung nutzen k√∂nnen. Sach- und Fachkunde sind dabei essenzieller den je und sollten Ihnen als K√§ufer und als Verk√§ufer gleicherma√üen am Herzen liegen.

Wenn Sie mehr Informationen zum Immobilienmarkt in der Corona Krise w√ľnschen, sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gerne. Wollen Sie ein Haus kaufen oder verkaufen? Dann profitieren Sie mit von den Auswirkungen der Corona Krise auf den Immobilienmarkt, in dem Sie sich f√ľr Beeskow Immobilien entscheiden. Niemand kennt die Zukunft, aber gewiss ist: Immobilien werden immer gefragter und immer hochpreisiger.

Wohnen kommt vom Althochdeutschen ¬Ľw√Ķnen¬ę und das bedeutet ¬Ľzufrieden sein¬ę.

So finden Sie uns

Berliner Str. 1, 15848 Beeskow
www.spree-immobilien-beeskow.de
Tel.: 03366 23829
Mo ‚Äď Fr: 9 ‚Äď17 Uhr

Karte mit Google Maps öffnen

IVD Weiterbildungssiegel 2022 Spree Immobilien DIAZert Makler