spreeimmobilien mitarbeiter Frau und Mann schütteln sich die Hände

Wir sind für Sie da!

Sascha Schenk
Teamleitung Bad Saarow

Wann, wenn nicht jetzt?
Wo, wenn nicht hier?
Wer, wenn nicht wir?

John F. Kennedy

Am Ende ist alles gut! Wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.

Oscar Wilde

Nicole Gade
Teamleitung Beeskow

Sascha Schenk

Geprüfter Immobilienmakler (EIA), geprüfter Wertermittler für Immobilien,
Teamleiter Bad Saarow, Mitglied im Gutachterausschuss, Marketing & Werbung, seit 2009 im Unternehmen

Sascha Schenk in Kürze mit Würze

  1. Email oder Telefon?
    Das Telefonat ist mir persönlich angenehmer, da ich den direkten Kontakt zu den Kunden halten kann.
  2. Katze oder Hund?
    Der Hund steht als treuer Begleiter an meiner Seite auch wenn ich mal nicht so gut gelaunt bin.
  3. Urlaub auf Balkonien oder in der Südsee?
    Südsee – abschalten und wirklich Urlaub machen
  4. Mittagspause am Schreibtisch oder im Bistro um die Ecke?
    am Schreibtisch - um die Pause mit den Kollegen zu verbringen.
  5. Faulenzen oder Sport?
    Sport als Ausgleich zu meiner sitzenden Tätigkeit

Nicole Gade

Betriebswirt in HAF, geprüfte Immobilienmaklerin (EIA), geprüfte Wertermittlerin für Immobilien, Teamleiterin Beeskow, Marketing & Werbung, seit 2011 im Unternehmen

Nicole Gade in Kürze mit Würze

  1. Email oder Telefon?
    dienstl. gern beides, privat eher das Funkloch
  2. Katze oder Hund?
    Hund
  3. Urlaub auf Balkonien oder in der Südsee?
    Mein Zuhause ist meine persönliche Südsee
  4. Mittagspause am Schreibtisch oder im Bistro um die Ecke?
    bei so einem guten Chefkoch im Büro
  5. Faulenzen oder Sport?
    Faulenzen, wenn der Tag mehr Stunden hätte.

Inmitten der Schwierigkeiten, liegen die Möglichkeiten

Jürgen Schenk
Chef beider Standorte

Qualität bedeutet, dass der Kunde und nicht die Ware zurückkommt.

Hermann Tiete

Jürgen Schenk

Dipl. Jurist, Geschäftsführer

Jürgen Schenk in Kürze mit Würze

  1. Email oder Telefon?
    Telefon, Computer sind für mich wie ein Buch mit 7 Siegeln
  2. Katze oder Hund?
    Hund, denn das jüngste Kind hat immer Fell
  3. Urlaub auf Balkonien oder in der Südsee?
    Südsee, Balkonien genieße ich im hohen Alter
  4. Mittagspause am Schreibtisch oder im Bistro um die Ecke?
    den Gang ins Bistro bzw. Restaurant bevorzuge ich am Wochenende
  5. Faulenzen oder Sport?
    Erst Sport, dann Sauna, dann Faulenzen

Anja Haberzettel
Bad Saarow

Nichts ist wertvoller als der heutige Tag.

J. W. von Goethe

Was du mit guter Laune tust, fällt dir nicht schwer.

Steffen Röder
Beeskow

Steffen Röder

Geprüfter Immobilienmakler (EIA), Vermietung, Netzwerkadministrator, seit 2011 im Unternehmen

Steffen Röder in Kürze mit Würze

  1. Email oder Telefon?
    Telefon, persönlicher Kontakt zu den Kunden ist mir wichtig
  2. Katze oder Hund?
    Katze, da ich keine Mäuse mag
  3. Urlaub auf Balkonien oder in der Südsee?
    Balkonien, wenn der Balkon an der Ostsee ist
  4. Mittagspause am Schreibtisch oder im Bistro um die Ecke?
    neben dem Schreibtisch in der Küche – immer frisch gekocht
  5. Faulenzen oder Sport?
    Sport - hält mich in meinem Alter länger fit

Anja Haberzettel

Geprüfte Immobilienmaklerin (EIA)

Anja Haberzettel in Kürze mit Würze

  1. Email oder Telefon?
    Telefon, hier kann ich schneller und aktiver reagieren
  2. Katze oder Hund?
    Katze, sie ist pflegeleichter und im Regen muss ich nicht vor die Tür.
  3. Urlaub auf Balkonien oder in der Südsee?
    Südsee – warm, Wasser, Entspannung, Erholung, Abschalten
  4. Mittagspause am Schreibtisch oder im Bistro um die Ecke?
    gern beides, je nach Tagesplanung und Arbeitsaufkommen
  5. Faulenzen oder Sport?
    Kopf sagt Sport – Bauch sagt Faulenzen, leider gewinnt der Bauch meistens

Sabine Röbisch
Bad Saarow

Carpe Diem

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln.

chinesiche Weisheit

Dana Schenk
Beeskow

Dana Schenk

Leitung Sekretariat, Buchhaltung, Printmedien, Ersthelfer, Brandschutzbeauftragte, seit 1999 im Unternehmen

Dana Schenk in Kürze mit Würze

  1. Email oder Telefon?
    In der Freizeit die Brieftaube, sie braucht länger zum Ziel.
  2. Katze oder Hund?
    Mein Hund trägt mich beim Spazierengehen zurück, wenn ich nicht mehr kann.
  3. Urlaub auf Balkonien oder in der Südsee?
    Südsee – neue Länder, neue Eindrücke
  4. Mittagspause am Schreibtisch oder im Bistro um die Ecke?
    ein Mix aus beidem, unser Bistro ist im Büro
  5. Faulenzen oder Sport?
    Faulenzen, der innere Schweinehund ist immer stärker

Sabine Röbisch

Sekretariat, seit 2018 im Unternehmen

Sabine Röbisch in Kürze mit Würze

  1. Email oder Telefon?
    Telefon, direkter Kontakt, wo man Ungereimtheiten schneller klären kann
  2. Katze oder Hund?
    Beides, Katze für lange Winterabende, Hund für die Bewegung
  3. Urlaub auf Balkonien oder in der Südsee?
    Balkonien bzw. Garten, zu Hause ist es am schönsten
  4. Mittagspause am Schreibtisch oder im Bistro um die Ecke?
    Im Büro, fördert den Austausch mit den Kollegen, gerne aber auch mal die Abwechslung Bistro
  5. Faulenzen oder Sport?
    Sport, kurz, aber täglich
 

 silouette bad saarow beeskow

So finden Sie uns

Berliner Str. 1, 15848 Beeskow
spree-immobilien-beeskow.de
Tel.: 03366 23829
Mo – Fr: 9 –17 Uhr


Größere Karte anzeigen

Wohnen kommt vom Althochdeutschen »wõnen« und das bedeutet »zufrieden sein«.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok