spreeimmobilien unternehmen Netzwerk Scharmützelsee
  • Startseite
  • Aktuelles
  • Der Spree Immobilien-Ratgeber Folge 7: "Was mache ich, wenn mein Haus im Alter zu groß wird?"

Der Spree Immobilien-Ratgeber Folge 7: "Was mache ich, wenn mein Haus im Alter zu groß wird?"

Beeskow, 16.08.2020

Immer öfter kommen die kleinen Wehwehchen und mal zwickt es in den Beinen oder im Rücken. Sie möchten einfach, nur auf dem Sofa sitzen bleiben, doch dann kommt plötzlich wieder das schlechte Gewissen. Unkraut im Garten, der Rasen muss gemäht werden, die Fenster sind auch schon eine Weile nicht geputzt und auch sonst ist im großen Haus wieder so Einiges zu tun.

Alles im Leben hat seine Zeit! Eigentlich wünschten Sie sich insgeheim eine kleine Wohnung in der Stadt, vielleicht mit Balkon für die schönen Sommertage, wo alles fußläufig in kurzen Wegen zu erreichen ist? Aber dann wägen Sie die Erinnerungen ab, die Sie mit der eigenen Immobilie verbinden.

Hier sind die Kinder groß geworden und es war Leben auf dem Hof. Über Jahre haben Sie viel Liebe und Schweiß in Sanierungen oder Modernisierungen gesteckt. Schon raffen Sie sich wieder auf und stellen die Wehwehchen in den Hintergrund. Aber wofür - für die Kinder, die sich doch sowieso schon ein eigenes Heim geschaffen haben? Oder für die Kinder, die weit aus dem elterlichen Nest geflogen sind und ja doch nicht zurück in das kleine Heimatörtchen kommen möchten?

Veränderung annehmen! Denken Sie doch jetzt auch mal an sich und verpassen nicht den richtigen Zeitpunkt, vom Haus in eine kleine niedliche Wohnung mit vielen Annehmlichkeiten zu ziehen. Frei von all den wiederkehrenden Verpflichtungen! Machen Sie Reisen oder haben Sie endlich mal Zeit für Ihre Hobbys. Die meisten Menschen denken zu spät an sich selbst.

Verkaufen Sie Ihre Immobilie zur richtigen Zeit, so dass Sie sich einen angenehmen Lebensabend davon gestalten können und der Erlös der Immobilie nicht als Pflegegeld genutzt werden muss.

Informieren Sie sich rechtzeitig, auch wenn Sie sich noch topfit fühlen! Eine Immobilie ist wie ein Mensch – einzigartig und unverwechselbar. Aber auch nur dann, wenn regelmäßig Instandhaltungsmaßnahmen und Modernisierungen vorgenommen werden. Viel zu schnell werden aus vernachlässigten Reparaturen große Probleme und die Immobilie verliert an Glanz und an Wert.

Ebenso wenig sollten Sie Besonderheiten und Probleme auf die zukünftigen Erben abwälzen, die dann meist überfordert sind. Hierzu zählen nicht nur offene Kredite, sondern auch alte Verträge, Überbauungen, Pachten oder offene Verfahren.

Sichere Planung & gute Vorbereitung! Der Verkauf ist ein Prozess, der nicht von heute auf morgen abgewickelt werden kann. Von der Aufarbeitung der Immobilie, Klärung möglicher Probleme, das Finden von solventen Käufern, der Beschaffung der für den Verkauf benötigten Unterlagen (z. B. Energieausweis), die Erarbeitung des notariellen Kaufvertrages bis hin zur Hausübergabe mit Überwachung der sicheren Kaufpreiszahlung und Umzug in Ihre neue gemütliche Wohnung. Überlassen Sie nichts dem Zufall.

Wir für Sie! Unser engagiertes Team ist, mit unserem Rundum-Service als professioneller Ansprechpartner, jederzeit liebevoll und mit Herz für Sie und Ihre Belange da! Vom ersten Kennenlerngespräch bis hin zum Umzug und darüber hinaus! Ob Probleme mit Banken zu klären sind oder eine Wohnung benötigt wird - wir sind an Ihrer Seite!

Tags: Hausverkauf Beeskow, Immoilienverkauf Beeskow

 silouette bad saarow beeskow

So finden Sie uns

Berliner Str. 1, 15848 Beeskow
www.spree-immobilien-beeskow.de
Tel.: 03366 23829
Mo – Fr: 9 –17 Uhr

Wohnen kommt vom Althochdeutschen »wõnen« und das bedeutet »zufrieden sein«.